Divemaster: Team steht

Von den (mit mir) ursprünglichen fünf Kandidaten sind noch zwei übrig geblieben: Dani Meier (mit dem ich öfters tauche) und ich. Eigentlich sei das gemäss unserem Mentor Hansjörg ein Privatkurs aber die DiveAcademy habe sich doch entschlossen den Kurs mit uns beiden alleine durchzuführen. Das ist für Dani und mich natürlich nicht schlecht, da wir so relativ speditiv vorwärts machen können.

In der Zwischenzeit habe ich auch das erste Kapitel der Encyklopedie inkl. Workbook durch. War zwar eine Menge Physik aber irgendwie doch noch verständlich und kompakt vermittelt. Die Kontrollfragen konnte ich mehrheitlich gut ausfüllen aber ein paar Sachen muss ich schon nochmals anschauen. Für eine PADI-Lektüre ist da erstaundlich viel Stoff drin 

Diesen Donnerstag haben wir dann den ersten Theorieabend, an welchem wir mal die ersten Themen aus dem Divemaster Manual durchgehen. Anschliessend steht noch ein Tauchgängchen auf den Programm. Freue mich auch schon, diese Seeseite etwas kennen zu lernen.