TDI Advanced Nitrox Theorie 2 und Tauchgang 1 + 2

Die letzte Woche ist einiges in Sachen Tauchausbildung nach TDI gelaufen. Am 2. Theorieabend haben wir die Tauchgangsplanung mittels Bühlmann-Tabellen (inkl. Deko) besprochen sowie Software zum planen von Deko-Tauchgängen bzw. Tauchgängen mit mehr als einem Gas im Detail angeschaut.  Das Programm, welches wir genauer angeschaut haben istV-Planner.

Am Samstag ging es dann mit Doppel-12, Doppel-7 und 40cuft-Stage ab an den See - genauer gesagt an den TP "Grossen Parkplatz" am Zürichsee. Nach dem Zusammenbauen der eigenen Ausrüstung wurde erst mal die des Instruktors inspiziert. Dabei hat Martin - unser Instruktor - einige Details und Tips zur Ausrüstung gegeben - sehr interessant. Dann wurden unsere Ausrüstungen begutachtet und noch einige Verbesserungsvorschläge angebracht.

Wärend den beiden Tauchgängen wurden dann eine Übung am anderen gemacht:

  • Ventil-Drill
  • Ohne-Luft Situation
  • Wiederfinden des Stageflaschendepots
  • Deko an der 6m Stange mit EAN50
  • wärend (simulierter) Deko an der Stange Maskenwechsel
  • 20m horizontal Tauchen ohne Regler im Mund
  • Stageflasche unter Wasser ablegen, an Ankerseil befestigen und wieder aufnehmen
  • Maskenwechsel in 20m Tiefe
  • Gaswechsel und Boje ab 12m mit Spool schwebend schiessen

War ein ganz schönes Programm für zwei Tauchgänge. Morgen nun stehen die nächsten zwei Tauchgänge an bei denen das Tauchen nach Tauchplan geübt wird mit scharfer Deko und entsprechenden Stageflaschen (EAN50) getaucht wird. Bin gespannt!

Bis jetzt finde ich den Kurs sehr gut, lernt man doch neue Sachen, die weit über das bisherige Padi-Knowhow /-praktiken hinausgehen. Viele Tips und Tricks für die fortgeschritteren Tauchpraktiken sind sehr interessant und haben auch schon zur Optimierung meiner Ausrüstung geführt.