Video des Wracks in Horgen

Wie angekündigt habe ich auch noch die Clips von meiner GoPro Hero3 Black-Edition Kamera zu einem kleinen Video verarbeitet. Da das Wrack auf knapp 50m Tiefe liegt, wurde mit einem 21/35 Trimix und als Deko-Gas mit 50% Sauerstoff getaucht. Der Tauchgang dauerte ca. 75 Minuten. Die Sicht unten war ok aber nicht gut. In der Sprungschicht von 9-15m war nicht viel zu sehen (Blindflug).

Das Wrack selbst sei direkt beim Stapellauf gesunken. Es ist etwas grösser als ein Ledi-Wrack und hat noch einige Aufbauten. Es steht aufrecht auf dem Grund wobei der Bug Richtung Ufer zeigt und das Heck Richtung Seemitte.

>> Hier geht es zum Video <<