Krebse und Hechte

Nach ein paar Wochen absenz vom Tauchen ging es dieses Dienstag mal wieder an unser Hausrif. So sind Rolf und ich bei Dunkelheit an der Terlinde eingestiegen und waren trotz herbstlichen Wassertemperaturen über eine Stunde drin. Mit dabei war mal wieder die Nikon D90 - dieses mal mit dem Makro-Objektiv. Das Ziel waren eigentlich mal wieder ein paar Grudel-Fotos. Diese liessen sich leider nur kurz sehen, sodass keine guten Bilder entstanden. Dafür haben wir diverse Krebse und noch mehr Junghechte angetroffen. Einige waren so zutraulich, dass sie mit dem UW-Blitz meiner Kamera kuschelten. Ich glaube, dass LED-Pilotlicht des Blitzes hatte anziehend auf einige der Fische gewirkt.

Bilder: