Kaltwasser Schnecken

Nach vielen Monaten hatte ich beim gestrigen Tauchgang im Zürichsee mal wieder das Makro-Objektiv auf meine Nikon montiert. Das hat sich als gute Wahl herausgestellt, da die Sicht insbesondere in den tieferen Schichten sehr schlecht war. Um so glücklicher war ich dann, als ich im flacheren Wasser doch noch schön positionierte Schnecken gefunden hatte. Gehofft hatte ich das bereits vor dem Tauchgang aber planen lässt sich das eben nicht. Die Hoffnung war auch noch auf Groppen (sehen aus wie kleine Süsswasser Drachenköpfe), aber diese konnte ich nicht finden.

Dies ist jetzt bereits der zweite Tauchgang mit der neuen, alten Nikon D90. Nach all den Jahren mit halb defekter UW-Kamera macht es jetzt wieder richtig Spass mit einer voll funktionierenden Kamera unterwegs zu sein. So Basics wie nicht immer abstellen und wenn man auf den Auslöser drückt, wird auch ein Foto geschossen sind unglaublich cool :-)

Bilder: