Zürichzoo

Elefantenschwimmen

Am Pfingstsamstag zug es uns mal wieder mit der ganzen Familie in den Zürichzoo. Wir wollten u.a. unser Glück mit dem Elfefantenschwimmen nochmals versuchen, nachdem es das letzte mal nicht geklappt hatte. Darum habe ich dann doch auch die Kamera wieder eingepackt, welche ich erst zuhause lassen wollte. Die Aufnahmen des Elefantenschwimmen sind noch nicht sooo der Hammer geworden auch wenn ich alles sorgfälltig im manuellen Modus eingestellt. Das nächste mal muss ich die Belichtungszeit noch weiter verkürzen. Sollte kürzer als 200ms sein.

Tiger im Winter

Ich war gestern spontan mit der Familie im Zürichzoo das schöne Wetter geniessen. Beim Rausgehen habe ich die Nikon D7200 mit dem Nikkor 18-300 Objektiv eingesteckt. Viele Fotos habe ich nicht gemacht - nur ein paar Tigerfotos. Leider wurde der grosse Teil der Fotos unscharf, da unerwartet viel Action bei Tigers war und ich dafür die Belichtungszeit zu lange gewählt hatte. Ein paar Aufnahmen wurden aber trotzdem brauchbar.

Zürichzoo mit Nikon D7200 und Nikkor 18-300mm

Am letzten Tag im 2016 zog es die Familie noch einmal in den Zürichzoo. Dieses mal zum ersten Mal mit dabei war die neue Spiegelreflexkamera Nikon D7200 und das Allzweck-Objektiv 18-300mm. Ich war sehr gespannt auf das Handling der D7200 im Vergleich zu meiner alten D90. Ebenfalls gespannt war ich auf die Leistung des 18-300mm Objektives.

Wari-Shooting im Zürichzoo

Ich war wieder einmal im Zürichzoo und hatte sogar die Kamera eingepackt. In der Masoala-Halle war dieses mal volle Lemuren-Action. Ein ganze Gruppe war sehr nahe vor uns und sprang mehrfach über uns hinweg. Cool und tolle Aufnahmen. Leider ist beim Import auf den Computer etwas schief gegangen und ich hab's zu spät gemerkt, sodass ich nur diese paar Aufnahmen sichern konnte. *snief*

RSS - Zürichzoo abonnieren